Datenschutz

Datenschutzbestimmungen der Rosland GmbH

Willkommen auf www.roslandgold.de, der Webseite („Webseite“), die von Rosland GmbH („wir“ oder „uns“) betrieben wird. Wir sind uns bewusst, dass Sie sich Gedanken darüber machen, dass wir Ihre Daten sammeln, nutzen oder preisgeben. Deshalb dienen diese Datenschutzbestimmungen („Bestimmungen“) ihrer Information, damit Sie wissen welche Arten von Daten wir sammeln, was wir mit ihnen tun, wie wir sie schützen, und wann wir sie an Dritte preisgeben.

All Ihre persönlichen Daten (wie unten definiert), werden in Übereinstimmung mit dem deutschen Telemediengesetzt TMG und dem Bundesdatenschutzgesetz gespeichert und genutzt. Für die Umsetzung des Gesetzes handeln wir als Datenverantwortlicher Ihrer persönlichen Informationen. Rosland GmbH ist unter der HRB230269 beim Amtsgericht München registriert, mit Sitz Theatinerstrasse 30, 80333 München.

Wie stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu?

Sie erklären sich durch Nutzung unserer Webseite und zustimmen zu, dass wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit diesen Bestimmungen (und Cookie Richtlinien) sammeln, nutzen und preisgeben dürfen. Falls Sie nicht damit einverstanden sind, oder mit einem Teil dieser Bestimmungen (oder der Cookie-Richtlinie) nicht einverstanden sind, dann stimmen Sie nicht zu, indem Sie unsere Webseite nicht nutzen.

Wie und wann werden die Bestimmungen aktualisiert? Wie wird man von diesen Änderungen benachrichtigt?

 Wir können, sind aber nicht verpflichtet, diese Bestimmungen und/oder die Cookie-Richtlinien von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sollten wir unsere Datenschutzbestimmungen oder Abläufe ändern, so werden wir diese Änderungen auf der Webseite bekannt geben oder Sie anderweitig darauf aufmerksam machen, welche Daten wir sammeln, wie wir sie nutzen und unter welchen Umständen wir sie preisgeben würden. Dementsprechend sollten Sie die Webseite regelmäßig besuchen, um zu erfahren ob es Änderungen gab.

Welche Arten von Informationen werden auf der Webseite gesammelt?

Daten die dazu genutzt werden können Sie persönlich zu identifizieren, wie etwa Ihr Vor- und Zuname, Lieferadresse, Rechnungsadresse, Telefonnummer, E-Mailadresse, gewünschte Kommunikationsart und Kreditkarteninformationen (oder andere Zahlungskonten); („Persönliche Informationen“); und Informationen die nicht so leicht zu Ihrer Identifizierung beitragen wie etwa Informationen über Ihre Computerhardware und Software („Andere Informationen“), (zusammengenommen, „Nutzerinformationen“).

Wie sammeln und verwenden wir diese Nutzerinformationen?

  • Persönliche Informationen. Wir sammeln die persönlichen Informationen die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie die Webseite nutzen oder sich auf eine Mailingliste setzen lassen. Beispielsweise sammeln wir alle Daten von Ihnen die Sie uns während einer Transaktion zur Verfügung stellen, d.h. insbesondere wenn Sie eine Ware auf der Webseite kaufen. Ihre persönlichen Informationen können genutzt werden für/zu/zum:
  • unsere eigenen internen Zwecke, wie etwa Erhalt, Verbesserung, Instandhaltung und zur Verfügung stellen der Webseite;
  • Käufe bearbeiten und für regelmäßige Aktualisierungen bezüglich des Bestellstatus;
  • Benachrichtigung an Kunden bezüglich Änderungen unserer Dienstleistungen, Ware oder unseres Geschäfts; und
  • Kontaktaufnahme zu Ihnen, um Sie über Produkte oder Dienstleistungen zu informieren die für Sie interessant sein könnten.

Bitte beachten Sie: Sie können uns jederzeit darüber informieren, wenn Sie unsere Marketinginformationen nicht mehr erhalten möchten oder wenn Sie nicht mehr möchten, dass Ihre persönlichen Informationen für Marketingzwecke verwendet werden. Schreiben Sie in diesem Fall eine E-Mail an: info@rosland-gold.de.

  • Weitere Informationen. Genau wie viele andere Betreiber von kommerziellen Webseiten können wir Tracking-Software und ähnliche Technologien nutzen, welche automatisch Informationen über Ihre Computer Hardware und Software sammelt, einschließlich Ihrer IP Adresse, Betriebssystem und Browserart sowie dem geografischen Standort Ihres Computers.

Diese weiteren Informationen können für den Betrieb der Webseite genutzt werden und zum Erstellen von allgemeinen Statistiken bezüglich der Nutzung der Webseite. Wir können die gesammelten Informationen auch an unsere Werbekunden weitergeben.

  • Ein Cookie ist ein kleines Textdokument, welches oft eine anonyme Kennung in sich trägt. Es kann von einer Webseite auf der Festplatte eines Besuchers gespeichert werden, um dessen Besuch auf der Homepage an ihn anzupassen und Aufzeichnungen davon zu speichern. Cookies erlauben es den Betreibern von Webseiten die Seiten an die individuellen Präferenzen des Kunden anzupassen. Viele Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, Sie können jedoch Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies vermeidet oder sie informiert, wenn ein Cookie gesendet wird. Sollten Sie Ihren Browser jedoch so eingestellt haben dass er keine Cookies akzeptiert, dann können Sie die Eigenschaften einer Webseite nicht voll ausnutzen. Um mehr über Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte die Cookie Richtlinien. 
  • Zählpixel oder Web-Beacons. Abgesehen von Cookies sammeln wir auch Informationen bezüglich der Lieferung von Werbung auf Nutzergeräte. Dies geschieht durch den Einsatz von „Zählpixeln“ oder „Web-Beacons“. Ein Zählpixel ist ein unsichtbares Bild, normalerweise 1 Pixel x 1 Pixel, das auf einer Webseite platziert wird und in Kombination mit einem Cookie dazu beiträgt Informationen zu sammeln bezüglich der Nutzung der Webseite auf der der Zählpixel platziert ist. Wir nutzen Zählpixel um festzustellen wann eine Werbeanzeige angeklickt wurde oder wie sonst darauf reagiert wurde, und nutzen diese Information um herauszufinden, welche Werbeanzeigen die Kunden am meisten ansprechen. Wir nutzten die Dienste von Drittanbietern um uns beim Sammeln und Auswerten dieser Informationen zu helfen.
  • Do Not Track Signals (Nicht-verfolgen-Signale). Wir reagieren nicht auf „Do not track“ Signale von Webbrowsern oder andere Mechanismen die dem Kunden die Möglichkeit geben auszuwählen, welche persönlichen identifizierbaren Daten von ihm über einen bestimmten Zeitraum und mittels Drittanbieter-Webseiten oder Online Services gesammelt werden.

Wo speichern wir Ihre Benutzerinformationen?

  • Benutzerinformationen die wir von Ihnen sammeln, können außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EEA“) gespeichert und dorthin übertragen werden. Die Daten können außerdem von Mitarbeitern bearbeitet werden, die außerhalb des EEA für uns oder unsere Lieferanten arbeiten. Sie stimmen zu, dass wir gegebenenfalls Ihre Benutzerinformationen außerhalb des EEA speichern und dorthin übertragen dürfen. Wir unternehmen alle notwendigen Schritte um sicherzustellen, dass Ihre Benutzerinformationen sicher und in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzbestimmungen und unserer Cookie Richtlinie behandelt werden.

Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten? 

  • Immer wenn wir Ihre persönlichen Daten erhalten, führen wir entsprechende Sicherheitsmaßnahmen und angemessene Methoden durch, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff und/oder Weitergabe zu schützen. Diese Maßnahmen beinhalten physische Sicherheitsmaßnahmen, um unerlaubten Zugriff auf Server zu vermeiden, auf denen persönliche Daten gespeichert sind, und andauernde interne Reviews unserer Datensammlung, Lagerung und Weitergabe. Außerdem lagern wir Ihre Kreditkarteninformationen (und andere Zahlungsdaten) nur solange sie notwendig sind um den Zahlungsvorgang auszuführen.
  • Der Zugang zu Ihren Benutzerinformationen ist auf unsere Angestellten, Auftragnehmer und Agenten beschränkt, welche diesen Zugang brauchen um unsere Dienstleistungen anzubieten und/oder Aufträge zu erfüllen.
  • Trotz all unserer Maßnahmen können wir keine Garantie für die Sicherheit ihrer Benutzerinformationen übernehmen. Außerdem übernehmen wir keine Haftung für die Preisgabe Ihrer Daten auf Grund technischer Fehler in der Übertragung, unbefugtem Zugang Dritter oder anderen Handlungen Dritter, vorausgesetzt wir haben die oben beschriebenen Maßnahmen erfüllt. Wir übernehmen keine Haftung für Taten oder Auslassungen die außerhalb unserer verantwortungsvollen Kontrolle liegen.

Wann geben wir Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung bekannt?

  • Grundsätzlich werden wir Ihre persönlichen Daten nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte weitergeben, die nicht an uns angeschlossen sind. (Wir werden Ihre persönlichen Daten jedoch mit Mitgliedern unserer Konzerngruppe teilen, welche diese für Werbezwecke nutzen können). Wir verkaufen oder tauschen keine Kundenlisten oder Kundendaten für Werbezwecke mit nicht angeschlossenen Dritten. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Ihre persönlichen Daten ohne Ihre Zustimmung bei folgenden Gründen herauszugeben:
  • Herausgabe an Nachfolger. Wir können Ihre persönlichen Daten an jeden aktuellen oder zukünftigen potentiellen Nachfolger herausgeben, wie etwa eine Firma die unser Unternehmen kaufen möchte.
  • Wir können Ihre persönlichen Daten an Drittdienstleister herausgeben, die uns die Webseite zur Verfügung stellen und betreuen. Wir verlangen von diesem Drittdienstleistern vertraglich, dass sie angemessene Maßnahmen und Prozesse ergreifen um Ihre persönlichen Daten zu schützen.
  • Weitere Herausgaben. Wir werden Ihre persönlichen Daten ohne Ihre Zustimmung herausgeben, um einen Notfall zu verhindern, um unsere Rechte zu schützen und durchzusetzen, um uns gegen möglichen Kreditkartenbetrug zu schützen, um die Rechte von Dritten zu schützen oder durchzusetzen, oder wenn es eine rechtliche Verpflichtung gibt an die wir uns halten müssen (einschließlich, ohne Ausnahme, um einem Gerichtsurteil nachzukommen).
  • Wir können andere Informationen an Dritte weitergeben, vorausgesetzt sie enthalten keine persönlichen Daten. 

Können Sie Ihre persönlichen Daten ansehen und ändern?

Bitte senden Sie uns eine E-Mail an: [email protected] wenn Sie Ihre persönlichen Daten einsehen oder ändern möchten. Sobald wir sicher sein können, dass die Anfrage wirklich von Ihnen kam, können Sie Ihre persönlichen Daten jederzeit ansehen oder ändern.

Was passiert mit persönlichen Daten von Kindern?

 Unsere Webseite ist nicht auf Kinder ausgerichtet, und wir sammeln wissentlich keine persönlichen Daten von Personen unter 18 Jahren. Sollten Sie unter 18 Jahre alt sein, dann dürfen Sie unser Homepage nicht besuchen oder benutzen, uns keine E-Mails schreiben, uns nicht kontaktieren, Informationen nicht übermitteln, einschließlich uns keine persönlichen Daten übermitteln, mit der Bitte Ihnen eine E-Mail zu schreiben

Überwachung der Kommunikation

Wir können jedes Telefongespräch, jede E-Mail oder andere Kommunikationsarten mit Ihnen überwachen, aufzeichnen, speichern, um Anweisungen von Ihnen an uns zu überprüfen, und für Schulungszwecke, für Verbrechensvermeidung und um die Qualität unseres Kundenservice zu verbessern.

Wen können Sie kontaktieren, wenn Sie Fragen bezüglich des Datenschutzes haben?

Sollten Sie Fragen bezüglich des Datenschutzes haben, können Sie uns unter der folgenden E-Mail Adresse erreichen: [email protected]